Das Projekt „Diplompatientin“

Das Projekt „Diplompatientin" von mamazone-Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. ist ein mehrtägiger Patientinnenkongress zum Thema Brustkrebs für Betroffene, ihre Angehörigen und Interessierte aus medizinischen Berufen. Forscherinnen und Forscher, Ärztinnen und Ärzte machen  es sich in diesem Curriculum zur Aufgabe, Patientinnen durch die Vermittlung schwierige Sachverhalte in leicht verständlicher Sprache im Umgang mit ihrer Erkrankung zu stärken. Diese Fortbildung soll neben Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen auch Leiterinnen von Selbsthilfegruppen dazu befähigen, eine qualitätsgesicherte Brustkrebsbehandlung aktiv einzufordern und mitzutragen. Aus passiv behandelten sollen aktiv handelnde Patientinnen werden, die mittels erworbener Sachkenntnisse im Arzt-Patienten-Gespräch auf Augenhöhe die Wahl therapeutischer Maßnahmen auch unter Einbezug komplementärer und naturheilkundlicher Heilungsunterstützung aktiv mitgestalten.Compliance oder auch Therapietreue ist nur im Vertrauen darauf möglich, dass der gemeinsam sorgfältig und mit Bedacht gewählte Therapieweg die besten Heilungsaussichten bietet.

 

Kongress Diplompatientin 2019: 25. Oktober - 27. Oktober 2019

Ort:Großer Hörsaal des Universitätsklinikums Augsburg, Stenglinstr. 2

Weitere Informationen:

https://www.diplompatientin.de

https://www.mamazone.de