Das Fachmagazin umwelt·medizin·gesellschaft widmet sich auf wissenschaftlicher Grundlage umweltmedizinischen Themen - und ihrer Verflechtung mit der heutigen Gesellschaft. Das Fachmedium berichtet vierteljährlich von neuesten medizinischen Erkenntnissen und greift ökologisch brisante, gesellschaftlich relevante Themen auf. Welche Umwelteinflüsse machen uns krank? In welchem Maße können toxische Einflüsse toleriert werden? Wie lassen sich gesellschaftliche und politische Strukturen beeinflussen, die der Gesundheit langfristig abträglich sind?

Das Zusammenspiel von Umwelt und Körper ist von großer Bedeutung. Diese Erkenntnis ist nicht neu, findet in der heutigen Zeit aber immer mehr Zuhörer. An alle, die ihren Blick bewusst auf eine robuste Gesundheit sowie eine intakte Umwelt lenken - und dabei die gesamtgesellschaftliche Relation im Blick behalten wollen - richtet sich das Fachmedium umwelt·medizin·gesellschaft.

Das UMG-Magazin ist offizielles Vereinsorgan der Umwelt- und Medizinverbände dbu, DEGUZ, DGUHT, EUROPAEM, IGUMED und ÖÄB.


Blick ins Heft

Online-Ausgabe via DocCheck

Abonnement / Einzelheftbestellung